Thema Arbeitsplatz, Werner Christoffel im Interview:

SWmagaz.in 12/12

Gefragt nach einer exakten Zahl, muss er passen. Werner Christoffel hat sicher schon werner christoffeleine fünfstellige Anzahl von Arbeitsplätzen geplant und eingerichtet. Auch jetzt nach der Fusion zur Firma Steinmetz & Christoffel beschäftigt er sich weiter intensiv mit der Veränderung der Arbeitswelt. Kein anderer hat so viel Knowhow und so viel Erfahrung.

SWmagazin:
Du hast schon Tausende an Arbeitsplätzen eingerichtet.Wie viele sind es überhaupt? Gibt es eine Strichliste?

Werner Christoffel: Keine Ahnung, aber ich denke es geht schon ins Fünfstellige.

SWmagaz.in: Wie siehst du heute den Wert der Ergonomie? Wird heute mehr oder weniger darauf geachtet oder ist die Kohle ausschlaggebend?

Werner Christoffel: Die Welt der Arbeitsplätze hat sich in den letzten fünf Jahren völlig verändert. Ich bin ja fast weltweit unterwegs in der Geschichte. Ich bin im Händlerbeirat bei Steelcase. Weiterlesen

IMM 2013 Köln internationale Möbel Messe

Udo Kröner hat am 16. + 17.01.2013 für uns einige Neuheiten auf der imm-Messe in Köln „getestet“ Hier ein kleiner Ausschnitt von seinen Erlebnissen.

Cor Die neue Sitzgruppe Mell Lounge überrascht den Besucher nicht nur mit seiner IMM 2013 022intensiven, sonnengelben Farbe. Nimmt man Platz, bestätigt sich, dass der legere Look  mit dem komfortable Sitzkomfort übereinstimmen. Das Designerduo Markus Jehs und Jürgen Laub aus Stuttgart freuen sich über das positive Messeecho. Auch Ihre Entwürfe für die Stuhlneuheit Jalis punkteten auf der IMM, die Gestelle in Holz und die Variante Gitterstruktur in Chrom waren meine Favoriten.

Dass die schweizer Manufaktur intertime hervorragende Sessel, motorisch oder manuell fertigt, können unsere Kunden bereits bestätigen. Auf der Messe überzeugen konnten die Neuheiten Nano und die Sitzgruppe Piu. Nano macht seinem Namen Ehre, Weiterlesen