Welche Bedeutung haben Farben im Büro?

Das Farberleben ist sehr vielschichtig und lässt sich nicht verallgemeinern. Zudem empfindet es jede Person anders. Allerdings ist es nachweisbar das Farben die Psyche, das Fühlen und Denken beeinflussen. Deshalb gibt es bei der Bürogestaltung einiges zu beachten. allright-stage-00

Beispiele:

Rot – wird symbolisch mit Liebe, Gefühl, Leidenschaft aber auch Wut und Aggression verbunden. Sie wirkt also aktivierend, erregend, stimulierend und lebhaft

Blau – wird symbolisch mit denken, Geist, Weisheit, Treue und Wahrheit verbunden. Sie wirkt daher beruhigend, entspannend aber auch kühl und zurückhaltend.

Auch haben Farbnuancen Einfluss bei der Gestaltung. Helle Farben erscheinen weiter weg und warme Farben drängen nach vorne.

Da es vor allem auch davon abhängt wie lange man sich in dem gestalteten Raum aufhält ergeben sich für das Büro folgende Empfehlungen:

  • keine harten hell-dunkel Kontraste
  • keine intensiven großflächigen Farbreize
  • keine irritierenden Muster im direkten Blickfeld
  • natürliche Schattigkeit gewährleisten (Beleuchtungskonzept)
  • Glanz-, Reflex- und Direktblendung vermeiden

Sprechen Sie uns dazu gerne an! Wir erläutern Ihnen gerne alle Farbwirkungen im Raum. 

„Farbe ist Musik gewordenes Licht“ (Johannes Itten)

Schreib einen Kommentar